Seite neu laden

Ademola Lookman


Wird Ademola Lookman nigerianischer Nationalspieler?

Noch kann Ademola Lookman zwischen der englischen und der nigerianischen Nationalelf wählen. (Foto: imago images / opokupix)

Ademola Lookman ist auch für die nigerianische Nationalelf ein interessanter Spieler.


„Mit der Premier League abgeschlossen“: Lookman will langfristig bei RB spielen

Ademola Lookman bleibt bis 2024 bei RB Leipzig. Ampadu sieht erstmal nur die Leihe. Foto: imago/Picture Point

Ademola Lookman ist endlich bei RB Leipzig gelandet und will hier bleiben, Ethan Ampadu erstmal nur Station machen.


Nagelsmann sieht Licht und Schatten bei Ampadu und Lookman

Ethan Ampadu und Ademola Lookman durften zeigen, was sie bei RB Leipzig leisten können. Foto: imago/Picture Point

Beim 2:0 von RB Leipzig im Testspiel gegen Stade Rennes hatte Julian Nagelsmann über 135 Minuten genug Zeit, sein komplettes Personal zu testen.



„A no-brainer for me“: Für Lookman zählt jetzt nur noch RB Leipzig

Gut gelaunt präsentierte sich Rückkehrer Ademola Lookman in Leipzig den Medienvertretern.

Der Rückkehrer sprach am Freitag bei seiner Vorstellung über seinen alten neuen Klub, seine Deutschkenntnisse, hohe Ablösesummen und gestiegene Erwartungen.


Erstes Training: 300 Fans begrüßen Ademola Lookman – Sabitzer wieder fit

Bitte hier unterschreiben: Ademola Lookman unterzeichnete erst seinen Vertrag bei RB Leipzig und gab dann Autogramme bei seinem ersten Training (Foto: imago/Picture Point LE).

Bereits kurz nach seiner Vertragsunterzeichnung hat Ademola Lookman sein erstes Training absolviert und voll mittrainiert.


18+4-Vertrag: RB Leipzig verkündet Lookman-Transfer

Ademola Lookman im Trikot von RB Leipzig. Foto: imago

He's back! Ademola Lookman ist endlich wieder Leipziger. Am Donnerstagvormittag verkündete RB Leipzig den ersehnten Wunschtransfer.


Update: Lookman soll heute unterschreiben – Diagnose beim Medizincheck: Bänderdehnung

Jubelfinger: Ademola Lookman (Foto: imago/Eibner).

Anders als erwartet, saß Ademola Lookman am Mittwochmorgen noch nicht auf dem Pressepodium bei RB Leipzig. Doch Sportdirektor Markus Krösche äußerte sich auch über ihn.


Leipzigs Sehnsuchtstransfer: Ademola Lookman in Leipzig gelandet

Wurde 2018 schon einmal vorgestellt: Ademola Lookman (Foto: imago/Picture Point LE).

Back in town: Leipzigs Wunschspieler Ademola Lookman ist bereits in Leipzig und soll am Mittwochmorgen vorgestellt werden.


Rekord-Transfersommer bei RB Leipzig? Kader bald 500 Millionen Euro wert

Ademola Lookman im Trikot von RB Leipzig. Foto: imago

Transferoffensive bei RB Leipzig: Wenn Ademola Lookman nach Leipzig wechselt, knackt der Klub erstmals die 500-Millionen-Euro-Grenze an Kaderwert. Von Ullrich Kroemer


Bericht: Einigung mit Everton – Lookman auf dem Weg nach Leipzig

Jubelt Ademola Lookman auch in der kommenden Saison wieder für RB Leipzig?

Die Rückholaktion von Ademola Lookman zu RB Leipzig wird konkret. Zu Beginn dieser Woche soll der 21-Jährige den Medizincheck absolvieren.


Tschauner-Wechsel: Martin Kind erhebt Einspruch

Philipp Tschauner steht vor einem Wechsel zu RB Leipzig. Noch hat Martin Kind etwas dagegen. (Foto: imago images / Christian Schroedter)

In Bezug auf einen Wechsel von Philipp Tschauner zu RB Leipzig hat jetzt H96-Boss Martin Kind erst mal Sand ins Transfergetriebe geworfen.


Gerüchte: Rückt Lookman-Transfer näher? – Stefan Ilsanker vor dem Abschied? – Ließ Werner den BVB abblitzen?

Ademola Lookman scheint einer Rückkehr zu RB Leipzig sehr nah zu sein. (Foto: imago images / PA Images)

Allerlei Gerüchte rund um RB Leipzig. Am konkretesten sind jene um Ademola Lookman vom FC Everton.


Hat sich Christopher Nkunku schon von seinen PSG-Kollegen verabschiedet?

Stürmt Christopher Nkunku nun doch ganz schnell zu RB Leipzig? (Foto: imago images / PanoramiC)

Der Transfer von Christopher Nkunku zu RB Leipzig ist mal wieder fix. Auch diverse andere Namen stecken in der Gerüchteküche.


Transfers bei RB Leipzig: Alles eine Frage des Gelds? – Tschauner als Mvogo-Ersatz?

Philipp Tschauner könnte bei RB Leipzig die bisherige Nummer 2 Yvon Mvogo ersetzen. (Foto: imago images / Christian Schroedter)

RB Leipzig bietet angeblich für Lookman und Nkunku deutlich weniger als 40 Millionen Euro. Die abgebenden Klubs fordern aber insgesamt mehr als 40 Millionen Euro.


Forsberg dementiert Ausstiegsklausel – 28 Millionen Euro für Lookman?

Emil Forsberg dementiert, dass seine Verträge mit RB Leipzig eine Ausstiegsklausel beinhalten. (imago images / Picture Point LE)

Zwischen RB Leipzig und Emil Forsberg herrscht weiter Unfrieden.


Gerüchte: Gespräche mit Lookman fortgeschritten – Hat Nkunku sich entschieden?

DIe Wechsel von Christopher Nkunku und Ademola Lookman zu RB Leipzig sollen vor dem Abschluss stehen. Fotos: imago/Panoramic/Prime Media

In Sachen Neuzugängen ist bei RB Leipzig während des Sommertransferfensters noch nichts Neues passiert. Ändert sich das jetzt?


Köln bestätigt RB-Gespräche mit Aehlig – Weiter Gerüchte um Lookman und Nkunku

Verlässt Frank Aehlig (li) die Seite von Armin Veh in Köln und kehrt zu RB Leipzig zurück? (Foto: imago images / Herbert Bucco)

Frank Aehlig, Christopher Nkunku und Ademola Lookman bleiben Namen, die rund um RB Leipzig weiter heiß gehandelt werden.


Drei Kandidaten für zwei Positionen bei RB Leipzig? – Nukan zurück zu Besiktas Istanbul?

Atinc Nukan verlässt RB Leipzig. Foto: imago/Picture Point LE

Im offensiven Mittelfeld von RB Leipzig ist offenbar Platz für zwei neue Spieler. Dafür gibt es drei mögliche Kandidaten.


Gerüchte rund um RB Leipzig: Lookman, Aehlig, Nkunku und Co

Bemüht sich RB Leipzig diesen Sommer erneut um Ademola Lookman vom FC Everton? (imago images / PA Images)

Noch nichts konkretes, aber viele Gerüchte rund um RB Leipzig. Darunter mit Ademola Lookman ein alter Bekannter und viele Nachwuchsspieler.


Nordsjælland weist Angebot für Skov Olsen zurück – Timo Werner auf Barcelona-Liste?

Andreas Skov Olsen ist derzeit mit der dänischen U21 unterwegs und könnte auch für RB Leipzig interessant sein. (Foto: imago images / Ritzau Scanpix)

Viele Gerüchte rund um RB Leipzig, darunter auch wieder mal eins um Timo Werner.