Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Naby Deco Keita

Luka Jovic verdrängt Naby Keita in der Liste der teuersten Bundesliga-Transfers

Luka Jovic sorgt für Transferrekorde bei Eintracht Frankfurt. (imago images / Buzzi)

Der Wechsel von Luka Jovic zu Real Madrid kam nicht mehr komplett überraschend. Die Dimension des Transfers ist für Eintracht Frankfurt aber eine komplett neue. Bisher erlöste man für einen Spieler nie mehr als zehn Millionen Euro. Für Jovic sollen unterschiedlichen Berichten zufolge zwischen 60 und über 70 Millionen Euro fließen. Das ist umso bemerkenswerter, weil Frankfurt bei Jovic nach zwei Leihjahren gerade erst die Kaufoption in Höhe von fünf Millionen Euro gezogen hatte. Mehr…

PSG und Liverpool: RB Leipzig testet gegen Topclubs

Yussuf Poulsen spielte für RB Leipzig schon einmal gegen Paris St. Germain.

Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, dürfen sich Fans von RB Leipzig auf große Namen und alte Bekannte in der Red Bull Arena freuen. So sind im Zuge der Abgänge von Naby Keita und Zsolt Löw zwei Testspiele mit Paris St. Germain und dem FC Liverpool vereinbart. Mehr…

Naby Keita will Timo Werner zum FC Liverpool locken

Beste Freunde, die zusammen das Liverpool-Trikot tragen wollen? Naby Keita und Timo Werner in ihrer Zeit bei RB Leipzig.

Seit mehr als eineinhalb Jahren wird rund um RB Leipzig die Frage gestellt, ob Timo Werner seinen Vertrag über 2020 hinaus verlängert oder nicht und bemüht sich der Verein um eine entsprechende Unterschrift. Praktisch alle europäischen Topklubs wurden bereits als mögliche Ziele des Stürmers genannt. Wenn es nach Naby Keita geht, ist der Weg von Werner klar. Mehr…

Klopp mit kleiner Keita-Kritik – So schlagen sich die RB-Abgänge

Naby Keita hat zur Zeit das Nachsehen beim FC Liverpool unter Jürgen Klopp.

Der klangvollste Name in der Reihe der Abgänge bei RB Leipzig ist Naby Keita. Als einziger wechselte der Guineer mit dem Schritt zum FC Liverpool zu einem Topclub. Jürgen Klopp ist zwar immer noch voll des Lobes über seine Qualitäten und „froh, ihn dabei zu haben“, wird der Coach der Reds bei Metro zitiert. Aber er sei aktuell nicht der Spieler, der er bei RB Leipzig war, habe etwas an Selbstbewusstsein verloren. Mehr…

Christian Heidel: Naby Keita spielt für zwei

Jürgen Klopp ist ein bisschen in Love mit Naby Keita.

Naby Keita verschwendet keine Zeit, um sich in der Premier League zu etablieren. Schon nach zwei Spielen haben die Beobachter verstanden, warum der FC Liverpool rund 60 Millionen Euro für den Mittelfeldmann bezahlte und angesichts sonstiger Transfersummen noch eher günstig dabei wegkam. Mehr…

Naby Keita beeindruckt bei Premier-League-Debüt

Naby Keita läuft auch in der Premier League bereits den Gegenspielern davon.

Falls es in England noch Zweifel gab, ob die 60 Millionen Euro, die Liverpool an Ablöse an RB Leipzig überwies, um sich die Dienste von Naby Keita zu sichern, dann hat der Mittelfeldmann diese schnell zerstreut. Im ersten Pflichtspiel der Saison stand Keita für den FC Liverpool 90 Minuten lang auf dem Platz und konnte einen 4:0-Sieg gegen West Ham United feiern. Mehr…

Überraschung für Keita: Gerrard überreicht seine Acht persönlich

Naby Keita bei seiner letzten Amtshandlung bei RB Leipzig.

Zuletzt war Naby Keita noch häufiger in Leipzig gesichtet worden. Der bisherige RB-Leipzig-Profi nimmt am kommenden Montag das Training bei seinem neuen Verein FC Liverpool auf. Das gaben die Engländer am Mittwoch bekannt, denen ihr Neuzugang ein erstes exklusives Interview für die Vereinswebseite gab. Mehr…

Timo Werner: Wird ein Wechsel nach der WM zum Thema?

Timo Werner will eine gute WM spielen und spielt in Vorbereitung auf das Turnier gegen Österreich und Stefan Ilsanker.

Bereitet Timo Werner seinen Abgang vor? Vor der WM trägt sich der Stürmer von RB Leipzig mit Wechselgedanken, um „in vier, fünf Jahren” Weltklasse-Niveau erreichen zu können. Nach der WM könnte es auch konkret werden, sagte er jetzt der Sportbild. Mehr…

Klopp lädt Naby Keita zum Champions-League-Finale ein

Jürgen Klopp freut sich auf seinen Neuzugang von RB Leipzig.

RB Leipzig dürfte die letzte Chance, im nächsten Jahr selbst wieder Königsklasse zu spielen, verpasst haben. Naby Keita wird allerdings schon in diesem Jahr auf Einladung seines künftigen Arbeitsgebers noch dem Finale beiwohnen, wie das Liverpooler Fanportal SBNATION berichtet. Mehr…

Wie schwer wiegt der Ausfall von Keita und Forsberg?

Keita und Forsberg müssen gegen Wolfsburg beide zuschauen.

Nach der letzten Saison rankten sich die Gerüchte über heißbegehrte Spieler bei RB Leipzig, vor allem um Naby Keita und Emil Forsberg. Ralph Hasenhüttl muss gegen Wolfsburg auf beide verzichten und erklärte vorab, wieso der Leistungsabfall dadurch gar nicht so groß ist. Mehr…

„Kleiner“ Naby – Ein bisschen Keita bleibt in Leipzig

Naby Keita mit Familie bei Red Bull Salzburgs Meisterschaft, bevor er zu RB Leipzig ging.

Wenn Naby Keita RB Leipzig nach den letzten beiden Saisonspielen verlässt, muss im Mittelfeld eine größere Lücke geschlossen werden. Es kann aber gut sein, dass man den künftigen Liverpooler manchmal noch in der Messestadt sieht, wie man bei fussball.de nachlesen kann. Mehr…

Noch ein Salzburger als Kandidat für Keita-Nachfolge?

Xaver Schlager könnte auch bei RB Leipzig eine gute Figur abgeben. Hier gegen Olympique Marseille.

Xaver Schlager durchlief den wohl klassischsten Weg der Talenteschulung von RB Leipzig. Aktuell spielt er bei Red Bull Salzburg, durchlief dort die Jugendabteilungen und sammelte zwischendurch Spielpraxis beim FC Liefering. Bei Laola1 wird er auch zu einem Wechsel nach Leipzig befragt. Mehr…

Timo Werner fraglich – Keita fit für Marseille

RB Leipzig hat nicht lange Zeit, um die Niederlage gegen Bayer Leverkusen zu verarbeiten. Denn am Mittwochmittag stand bereits das Abschlusstraining vor dem wichtigen Auswärtsspiel in der Europa League bei Olympique Marseille an. Mehr…

Werner vergleicht Naby Keita mit Barca-Legende

Timo Werner und Naby Keita werden noch ein paar Spiele gemeinsam für RB Leipzig bestreiten.

Naby Keita verlässt RB Leipzig in wenigen Wochen Richtung Premiere League zum FC Liverpool. Auch wenn seine aktuelle Saison nicht so stark ist wie die letzte: Timo Werner weiß um die Qualitäten des Guineers und sagt ihm eine Weltkarriere voraus. Mehr…

Scheiterte Keita-Deal im Winter am FC Liverpool?

Trent Alexander-Arnold vom FC Liverpool soll bei RB Leipzig auf dem Zettel gestanden haben.

Bereits letzten Sommer vereinbarten der FC Liverpool und RB Leipzig den Wechsel von Naby Keita zum kommenden Sommer. Im Winter gab es ein erneutes Angebot des englischen Premier-League-Klubs für einen vorzeitigen Wechsel. Einem solchen Ansinnen wurde durch RB öffentlich ein Riegel vorgeschoben. Mehr…

Robben: „RB Leipzig muss mit Verlusten umgehen können“

Zweikampf

Im Sportbuzzer Fantalk 3.0 sprechen am Freitagabend ab 20 Uhr Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff über aktuelle Themen bei RB Leipzig. Dabei wird auch ihre Rolle als Bayern-Verfolger thematisiert, vorab veröffentlichte man die Meinung von Arjen Robben über den Unterschied zwischen den Clubs. Mehr…

RB Leipzig kann Nachwuchs: Kevin Kampl wird Papa

Kevin Kampl.

Zuletzt hatte Ralf Rangnick mit deutlicher Kritik an der Nachwuchsarbeit bei RB Leipzig für Aufsehen gesorgt und die U19 als schlechteste seiner Amtszeit bei RB bezeichnet. Kevin Kampl ist da in Sachen Nachwuchs schon erfolgreicher. Mehr…

Naby Keita zurück im Training bei RB Leipzig

Zwei Tage vor dem Spiel gegen den Hamburger SV gestattete RB Leipzig noch mal Einblicke in das Training des Teams. Wie derzeit bei RB an zwei Tagen unter der Woche üblich war die Einheit für die ersten 20 Minuten öffentlich. Mehr…

Hasenhüttl: „Keita-Machtwort hat unser Profil geschärft“

Eines der Lieblingsbilder von Ralf Rangnick, weil sich darin das „gute Verhältnis“ zu Ralph Hasenhüttl ausdrückt.

Immer wieder neue Spekulationen zum Keita-Wechsel, angeheizt von einem Angebot des FC Liverpool, ließen Ralf Rangnick am letzten Wochenende ein Machtwort sprechen. RB Leipzig untermauert mit dem eindeutigen Nein seine starke Position, wie auch Ralph Hasenhüttl betont. Mehr…

Rangnick-Gefährte über Tuchel-Kontakt und Keita-Wechsel

Kennen sich schon lange: Thomas Tuchel und Ralf Rangnick.

Peter Zeidler war unter Ralf Rangnick Co-Trainer beim VfB Stuttgart und TSG Hoffenheim, später holte ihn der RB-Sportdirektor auch nach Salzburg. Bei Goal erzählt der heutige Trainer des FC Sochaux, wieso der Weg von Thomas Tuchel zu Ralf Rangnick schon in Hoffenheim scheiterte. Mehr…

Naby Keita von Teamkollegen bei RB Leipzig wieder ins Boot geholt

Naby Keita.

Nachdem der vorzeitige Transfer von Naby Keita zum FC Liverpool geplatzt ist, hatte sich Ralph Hasenhüttl erleichtert gezeigt. „Es freut mich, dass jetzt Klarheit herrscht bis zum Sommer und er die Gelegenheit hat, sich hier richtig gut zu verabschieden“, erklärte der Trainer von RB Leipzig gestern. Mehr…

Hasenhüttl-Freude über Klarheit bei Keita

Keita trifft gegen Schalke und jubelt verhalten. „Solange er seine Leistung bringt…“ bringt Diego Demme seinen Wert für RB leipzig auf den Punkt.

Hasenhüttl war schon vor dem Schalke-Spiel sicher, Keita werde sich in der Rückrunde bestens präsentieren. Spätestens seit Keitas Treffer gegen Schalke 04 und Rangnicks Machtwort legt sich wohl der aufgewirbelte Staub um die Personalie. Mehr…

Machtwort von Rangnick: Keita bleibt trotz LFC-Anfrage bei RB Leipzig

Artist am Ball: Naby Keita

RB Leipzig wird Naby Keita nicht vorzeitig abgeben. Das teilte der Klub am Sonntagnachmittag per Twitter mit. Hintergrund für das Machtwort von Sportdirektor Ralf Rangnick ist offenbar, dass der FC Liverpool nun doch offiziell angefragt hatte. Doch die gebotene Ablöse entsprach nicht den Vorstellungen der Leipziger. Mehr…

Keita-Wechsel trotz Gerüchten bei RB Leipzig kein Thema

Eine Saison noch gemeinsam jubeln: Ralph Hasenhüttl und Naby Keita.

Erst am Mittwoch vor dem Duell gegen den FC Schalke 04 überschlugen sich wieder die Meldungen über einen vorzeitigen Wechsel von Naby Keita. Den neuerlichen Spekulationen erteilte Ralph Hasenhüttl auf der Pressekonferenz eine neuerliche Absage. Mehr…

RB Leipzig durch Barca-Millionen vor Kehrtwende bei Naby Keita?

Naby Keita.

Das Nein von RB Leipzig zu einem Transfer von Naby Keita zum FC Liverpool im Winter steht offiziell noch wie in Stein gemeißtelt. Laut Bild und Kicker (Print) kann sich das aber schnell ändern. 15 Millionen Euro zusätzlich könnte sich Liverpool einen sofortigen Transfer kosten lassen. Bisher kassiert RB für Keita, der eigentlich im Sommer den Verein gen Liverpool verlässt, erfolgsabhängig bis zu 75 Millionen Euro. Mehr…

Bruma und Naby Keita fraglich – Kaiser auch gegen Mainz 05?

Bruma und Naby Keita drohen gegen FSV Mainz 05 auszufallen.

Die Niederlage in der Champions League steckt RB Leipzig noch in den Knochen, aber am Samstag (9. Dezember ab 15.30 Uhr live auf Sky) muss man schon wieder gegen Mainz 05 ran. Ralph Hasenhüttl gab auf der abschließenden Pressekonferenz bekannt, wie es um seine Spieler steht. Mehr…

Besiktas-Ersatzkeeper als Spieler des Spiels

Tolga Zengin brachte im Spiel bei RB Leipzig an fast alle Bälle noch Hand oder Fuß.

Normalerweise sitzt Tolga Zengin bei Besiktas Istanbul nur auf der Bank. Weil Coach Senol Günes im Spiel bei RB Leipzig aber einige Stammkräfte schonte, kam der 34-jährige zu seinem zweiten Einsatz in dieser Saison, sein erster Einsatz in der Champions League. Mehr…

Oliver Mintzlaff: Keita wollte im Sommer weg – Stadion-App geplant

RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff

Oliver Mintzlaff hat bestätigt, dass Naby Keita im Sommer RB Leipzig verlassen wollte. „Er wollte sofort wechseln. Aber Ralf Rangnick hat vor der Mannschaft gesagt, dass wir keinen Spieler abgeben werden. Das war kein Lippenbekenntnis, das war in Stein gemeißelt“, erklärt der Geschäftsführer von RB im Interview mit Sportbild. Mehr…

Anzeige gegen Naby Keita

Naby Keita muss sich vor dem Leipziger Amtsgericht wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Führerschein verantworten.

Nach dem Strafbefehl gegen Naby Keita wegen gefälschten Führerscheinen, droht dem Mittelfeldmann von RB Leipzig nun weiterer Ärger. Mehr…

Naby Keita: „Daher kommt meine Agressivität!“

Naby Keita.

Das Fußballspielen hat Naby Keita nicht bei RB Leipzig, sondern auf den Straßen von Conakry gelernt, der Hauptstadt von Guinea. Im Interview mit Goal.com erinnert er sich an die Zeit, in der er auch seine spielerische Aggressivität entwickelte. Mehr…

RB Leipzig steht hinter Naby Keita – Kein Verkauf im Winter

Ralf Rangnick und Naby Keita lassen sich auch nach dem Vorwurf der Urkundenfälschung nicht auseinanderbringen.

Ralf Rangnick hat einen Verkauf von Naby Keita an den FC Liverpool bereits im Winter ausgeschlossen. „Selbst wenn wir nicht in der Champions League überwintern sollten, würde es keinen Sinn machen, Naby früher nach Liverpool gehen zu lassen. Wir wollen natürlich versuchen, uns in der Bundesliga wieder international zu qualifizieren. Und dazu brauchen wir Naby“, erklärt der Sportdirektor von RB Leipzig der LVZ. Mehr…

Prozess gegen Naby Keita erst 2018

Naby Keita muss sich vor dem Leipziger Amtsgericht wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Führerschein verantworten.

Naby Keita hat gegen den Strafbefehl wegen Urkundenfälschung fristgerecht Einspruch eingelegt. Das berichtet BILD unter Verweis auf eine Bestätigung des Leipziger Amtsgerichts. Der Einspruch sei am 02.11.2017 eingegangen. Mehr…

Oliver Mintzlaff fordert Schutz für Naby Keita

Naby Keita ist schon wieder gesperrt. Oliver Mintzlaff fordert mehr Schutz durch den Schiedsrichter.

Im Sport1-Doppelpasss mit RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff war auch die Partie im DFB-Pokal nochmal Thema, bei der Naby Keita zum wiederholten Mal vom Platz gestellt wurde. Bei RB Leipzig sah man eine Ungleichbehandlung gegenüber dem zuletzt unglücklich agierenden Leistungsträger. Mehr…

Naby Keita bandagiert – Thiago entschuldigt sich

Schmerzhaftes Foul von Thiago: Naby Keita beißt die Zähne zusammen

Die letzten drei Minuten des Spitzenspiels gegen Bayern München (0:2) musste RB Leipzig mit acht Feldspielern auskommen. Nach Willi Orbans Roter Karte (13.) konnte Naby Keita wegen eines Tritts von Thiago nicht mehr mitwirken. Mehr…

Naby Keita: RB Leipzig wieder da, wo man hingehört

Naby Keita.

RB Leipzig hat seine anfänglichen Probleme in dieser Saison nach Ansicht von Mittelfeldspieler Naby Keita überwunden. Inzwischen sei der deutsche Fußball-Vizemeister in seiner zweiten Bundesliga-Saison wieder da, wo er auch hingehöre, sagte Keita in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung (Print). Mehr…